Wohnen. Werte. Wohlbefinden.

SÜBA AG spielt Golf
Firmenmitgliedschaft Colony Golf Club Gutenhof

07.03.2018

„Ab sofort können wir unseren Freunden und Partnern eine Golfrunde im Colony Golf Club Gutenhof in Himberg bieten,“ freut sich SÜBA AG Marketing & PR-Chefin Uschi Grabner. „Noch ist das Wetter nicht optimal, aber in ein zwei Wochen kann der Premieren-Flight zum ersten Mal abschlagen“. Möglich wird dies durch eine spezielle Firmen-Mitgliedschaft, die von der SÜBA AG erworben wurde, bei der die Heim-Spielrechte nicht an bestimmte Personen gebunden sind.

„Wir haben einen großartigen Platz ausgesucht, der selbst sportliche Spielern das Äußerste abverlangt“, so Grabner. Zwei 18-Loch-Championship Kurse inmitten der alten Auwälder der Herrschaft Gutenhof garantieren spannende Golfrunden. Der Ost Kurs – 1996 Austragungsort der Austrian Ladies Open – beeindruckt durch seine Länge und auf einigen Löchern nicht allzu breiten und schwierigen Bahnen, besonders auf den Spielbahnen Zehn bis Achtzehn. Highlight des durch seine Wasserhindernisse bekannten West Kurs ist das Inselgrün der 18 mit Blick auf das dahinter im Kolonialstil erbaute Clubhaus. Dieser Kurs war 1993 Austragungsort der „PGA Austrian Open“. Detail am Rande: Der Colony Golf Club Gutenhof wurde 1990 als erste 36-Loch-Anlage Österreichs eröffnet.